Wie Kooperationen für mehr Kunden sorgen können

Wettbewerb und Gewinn entstehen durch Konkurrenz, so könnte man einige der wichtigsten ökonomischen Weisheiten zusammenfassen.

Doch auch die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen kann zu Win-Win-Situationen für alle beteiligten Akteure führen. Für eine erfolgreiche Kooperation müssen aber einige grundlegende Bedingungen gegeben sein.

Die Grundlagen einer erfolgreichen Kooperation zwischen Unternehmen

Damit zwei oder mehr Unternehmen ihre Bekanntheit und ihren Kundenstamm durch eine Kooperation vergrößern können, müssen sie über eine ähnliche Zielgruppe verfügen. Das heißt explizit nicht, dass sie das gleiche Produkt an die gleichen Kunden verkaufen wollen, sondern dass ihre Produkte sich in der Lebenswelt des Kunden ergänzen müssen.

Eine Hotelkette, die mit einem Fluganbieter zusammenarbeitet kann so zum Beispiel vom großen Kundenstamm dieses Fluganbieters profitieren, ohne dabei zu riskieren ihre bereits vorhandenen Kunden zu verlieren.

Durch die unterschiedlichen Kundenstämme wird die Bekanntheit der beiden Unternehmen jeweils vergrößert und beim Kunden entsteht das Gefühl eines umfassenderen Services.

Auch in kleineren Maßstäben ist so eine Art der Kooperation denkbar: Ein Restaurant oder eine Gaststätte kann eine Zusammenarbeit mit dem durchführenden Unternehmen einer Stadtführung eingehen und so eine Vielzahl neuerer Kunden für sich begeistern.

Die Stadtführung wird durch die Möglichkeit zur (eventuell vergünstigten) Einkehr in einer hochwertigen Gastronomie ebenfalls aufgewertet.

Wichtige Regeln für die Kooperation

Eine Zusammenarbeit zwischen Unternehmen soll von Erfolg für beide Seiten gekennzeichnet sein. Dazu müssen einige wichtige Regeln aber jederzeit eingehalten werden:

  • die Kooperation muss auch aus Kundensicht Sinn ergeben
  • der Kooperationspartner muss seriös und zuverlässig sein
  • die Bedingungen der Kooperation müssen fair ausgehandelt werden
  • die Kooperationsvereinbarung sollte transparent festgehalten werden

Durch den Austausch von Kundendaten und das gemeinsame Bearbeiten von Kundeninteressen kann gleichzeitig der Kundenstamm erhöht werden, während beide Unternehmen die benötigten Ressourcen minimieren.

Zudem sorgt eine sinnvolle Kooperation auch für eine sinnvolle und angenehme Werbung, die der Kunde weniger häufig als störend empfindet und so eher bereit ist darauf einzugehen.

In der richtigen Situation kann eine Kooperation also sinnvoller sein als gnadenloser Wettkampf.

Wie Sie einen Kooperationspartner finden wird in einem gratis Webinar ausführlich erklärt. Jetzt anmelden zum Gratis Online-Trainings-Kurs (Klick Hier!)